Actions

Work Header

Die Forelle (und Ich)

Work Text:

בס'ד

ich stand am Rand
Von einem klaren kleinen Bach
Zeitverschwendung
Weil ich arbeitslos bin
(Und meine Frau hat mich einfach verlassen, weil ich ein völliger Verlierer war, aber das ist weder hier noch dort).
Es gibt Forellen im Fluss
Überall herumschwirrern
Wie Pfeile
Das unterbricht meinen süßen Frieden nicht
Mit meinem Tag absolut nichts zu tun
Aber Fische beobachten.

 

Dann sah ich einen Fischer
Wer kam mit seiner Ausrüstung
Auf der Bank stehen
Er beobachtete auch, wie die Fische
Aber er hatte tatsächlich einen Job
Was war zu tun, was ich tat
Außer, dass er bezahlt wurde.
Ich war sehr gekitzelt über den Gedanken
Dass er eigentlich keinen Fisch fangen würde
Weil das Wasser so klar war
Und ha-ha auf ihn
Und sein Job.

 

Schließlich
Das No-Goodnik mit dem eigentlichen Job
Scheint ungeduldig zu werden
Aus irgendeinem Grund würde man fast denken, dass er nicht den ganzen Tag zu Laib
Und er machte den Bach trüb
Und bevor ich es wusste
Seine Linie zuckte
Weil eine der armen kleinen Forellen sie verschluckt hatte
Und ich wurde extrem wütend
Beim Fischer
Für seine eigentliche Arbeit
Und schnarchen, dass unschuldig verraten Fische
Und ehrlich gesagt
Um seine eigentliche Arbeit in erster Linie zu tun.

 

(English)
I was standing at the edge 

Of a clear little brook

Wasting time

Because I am unemployed

(And my wife just left me for being an utter loser, but that is neither here nor there).

There are trout in the river

Dashing about everywhere

Like arrows

That do not interrupt my sweet peace

Of doing absolutely nothing with my day 

But watching fish.

 


Then I saw a fisherman

Who came with his gear 

To stand on the bank

He was also watching the fish weave about

But he did, in fact, have a job 

Which was to do what I was doing

Except that he was getting paid.

I was very tickled at the thought

That he wouldn’t actually catch any fish 

Because the water was so clear

And ha-ha on him

And his job.

 


Finally, 

The no-goodnik with the actual job

Seemed to be getting impatient

For some reason, you’d almost think he didn’t have all day to loaf

And he made the brook murky 

And before I knew it

His line twitched

Because one of the poor little trout had swallowed it

And I became extremely angry

At the fisherman 

For doing his actual job

And snaring that innocent betrayed fish

And frankly

To be doing his actual job in the first place.