AO3 News

Post Header

Published:
2019-10-14 20:12:19 -0400
Original:
Thank You for Your Support!
Tags:

Wow! Die Oktober-Mitgliedschaftskampagne der OTW (Organisation für Transformative Werke) ist vorbei, und es war enorm erfolgreich! Wir haben mit mehr als 247.000 US$ unser Ziel von 130.000 US$ deutlich übertroffen, gespendet von mehr als 8550 Leuten aus über 80 Ländern. Wir sind enorm dankbar für Eure Großzügigkeit - VIELEN DANK!

Wie wir während der Kampagne erwähnt haben, ist die OTW von den Spenden ihrer BenutzerInnen abhängig, um sämtliche Aktivitäten zu finanzieren. Das Archive of Our Own - AO3 (Ein Eigenes Archiv) ist unser sichtbarstes Projekt, vor allem nach dessen Gewinn des Hugo-Preises, aber jedes unserer Projekte ist äußerst wichtig für unsere Ziele. Eure Spenden unterstützen auch Initiativen wie unsere Rechtsarbeit, mit der wir Fans und Fanwerke gegen Gesetze schützen, die sie bedrohen, und unser Open Doors (Offene Türen)-Projekt, das Fanwerke von Plattformen und Archiven rettet, die in Gefahr sind, verloren zu gehen.

Wir sind eine gemeinnützige Organisation und jeder Cent, der gespendet wird, geht zurück in unsere Projekte. (Du kannst übrigens alles darüber, wie wir das während der Spendenkampagnen gesammelte Geld ausgeben, in unserem kürzlich veröffentlichtem Budget-Beitrag lesen.) Eure Großzügigkeit bedeutet, dass wir mit unserer wichtigen Arbeit weiterfahren und noch Größeres für die Zukunft planen können. Vielen Dank!

Außerdem akzeptieren wir das ganze Jahr lang Spenden, so dass Sie die OTW unterstützen können, wann immer Sie wollen.


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren MitarbeiterInnen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen ÜbersetzerInnen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.

Comment

Post Header

Published:
2019-10-12 13:04:07 -0400
Original:
Show Your OTW Pride With Our Donation Thank-You Gifts
Tags:

Wusstest Du, dass Du bei Spenden an die OTW (Organisiation für Transformative Werke) ein kleines Dankeschön auswählen kannst? Wir haben eine große Auswahl — von Schlüsselanhängern über Becher bis zu Notizblöcken — inklusive einiger neuer Teile für diese Kampagne! Hier sind einige unserer Favoriten, alt und neu.

Als Erstes: Sticker! Unsere OTW-Stickersets beinhalten sieben Sticker mit den Logos von OTW, Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv), Fanhackers, Fanlore, Legal Advocacy (Rechtsvertretung), Open Doors (Offene Türen), und Transformative Works and Cultures – TWC (Transformative Werke und Kultur). Diese Spendenprämie ist ab einer Mindestspende von 50 US$ erhältlich. Für 40 US$ kannst Du unser neues Stickerset zur Feier des Hugo Awards den das AO3 gewonnen hat erhalten. Sie sind im Viererset erhältlich, und jeder zeigt ein anderes Motiv das sich auf AO3 und den Hugo bezieht. Beide Stickersets eignen sich super zur Verschönerung Deiner Notizbücher, Deines Laptops, oder anderer Besitztümer.

OTW Sticker-Set (enthält sieben Sticker). Die ersten sechs Sticker sind 7.6cm breit: (1) Ein weißer Kreis mit dem roten OTW-Logo, ein 
runder Pfeil innerhalb eines Kreises. Um das Logo sind in schwarz die Wörter "Organisation für Transformative Werke" und die URL "transformativeworks.org" geschrieben (2) Ein weißes Rechteck mit dem roten Fanhackers-Logo, zwei Handwerkzeuge, die sich zu einem X kreuzen. (3) Ein rotes Quadrat mit dem weißen und grauen Open Doors-Logo, sich öffnende Türen durch die man einen Pfad sieht. (4) Ein weißes Quadrat mit dem Legal Advocacy-Logo, ein runder Pfeil, der die Waage der Gerechtigkeit umgibt. Der Pfeil ist beschriftet mit "Fair Use, Legal Advocacy, Free Expression". (5) Ein weißes Oval mit dem roten Archive of Our Own-Logo, ein stylisiertes AO3. (6) Ein rotes Rechteck mit dem TWC-Logo in weiß; links sind die Buchstaben TWC vertikal geschrieben und rechts die Worte "Transformative Works and Cultures". (7) Ein Druck des Fanlore-Logos, blauer Text auf weißem Hintergrund. Dieser Sticker ist 9.5cm lang. Hugo-Award Sticker Set (enthält vier Sticker, die je 5cm messen). Die ersten zwei sind rund, mit einer kleinen Rakete, die über dem AO3 Logo fliegt. (1) ist rot, (2) ist schwarz. (3) Ein Rechteck mit dem Hugo-Logo neben den Worten "Archive of Our Own - 2019 Hugo Award Winner - Best Related Work." (AO3, Ein Eigenes Archiv, Gewinner des Hugo Awards 2019 für "Best Related Work") und (4) eine stilisierte Rakete, auf der die handgeschriebenen Worte  "Archive of Our Own, Best Related Work, Hugo Awards" (AO3, Ein Eigenes Archiv, "Best Related Work" Hugo Awards) zu sehen sind und das Jahr "2019" auf den Raketenfinnen.

Möchtest Du mehr Stolz für das AO3 zeigen? Wir haben Pins, Schlüsselanhänger, Notizbücher, Hüte und eine Tasse, die zusammen mit einem Überraschungsgeschenk Taus unseren ehemaligen Spendenprämien verschickt wird. Wir haben auch einen Kudos-Stressball, für die Momente, wenn das Leben mal wieder schwer ist, oder Du feststellst, dass Du hier schon Kudos hinterlassen hast. :)

Roter herzförmiger Stressball mit einem weißen AO3-Logo

Möchtest Du Platz haben um all diese tollen OTW-Dinge zu verstauen? Schau dir unsere AO3-Sporttasche an! Diese Tasche misst 25 x 48 x 25 Zentimeter, ist in schwarz und rot gehalten und hat ein weißes AO3 Logo an der Seite. Dieses Dankeschön-Geschenk ist ab einer Mindestspende von 350 US$ erhältlich.

Wir stellen vor: die AO3 Sporttasche. Die Tasche ist schwarz mit roten Akzenten und einem weißen AO3 Logo an der Seite. Sie misst 25 x 48 x 25 Zentimeter. Sie hat einen bequemen Schultergurt sowie eine Netz-Seitentasche, ideal als Podfic-Speicher. Sie ist perfekt für den Transport von Sportsachen, zum Verstauen Deines Superheldenkostüms, Einsatz als Zombie-Apocalypse-Notfall-Tasche und Reisen mit Deiner Fanzine-Sammlung.

Keine Sorge, wenn Du nicht auf einmal genug für Deine Lieblingsprämie spenden kannst! Mit regelmäßigen Spenden kannst Du für das sparen, was Du haben möchtest. Du musst nur entscheiden, wieviel Du spenden möchtest und wie oft. Lass uns wissen wofür Du sparst und wir senden Dir Dein Geschenk, wenn Du die erforderliche Summe erreicht hast. So kannst du einfach Deine Spenden koordinieren und gleichzeitig Deine OTW-Mitgliedschaft aktuell erhalten.

Diejenigen unter Euch, die in den USA wohnen sollten nicht vergessen, Ihren Arbeitgeber nach donation matching Programmen zu fragen. Die OTW ist in den USA als gemeinnützige Organisation anerkannt, und für US Bürger stellen wir Steuerbescheinigungen für Spenden aus.

Diese Geschenke sind nur ein kleines Zeichen unserer Dankbarkeit für Eure Unterstützung. Wir danken allen, die für die OTW spenden, von ganzem Herzen.


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren MitarbeiterInnen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen ÜbersetzerInnen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.

Comment

Post Header

Published:
2019-10-09 19:54:59 -0400
Original:
The OTW: By Fans, For Fans, Open to All
Tags:

Wir glauben, dass Kreativität in Gemeinschaft floriert und dass Fandom Orte braucht, in denen es frei von Zensur ist, offen für alle und ohne die Gefahr des Verschwindens. In einer Welt, wo Fanarbeit oft ausgebeutet wird, Zensur die Regel ist und Information in Bewegung bleibt, versucht die OTW (Organisation für Transformative Werke) Räume zu schaffen, wo alle willkommen sind zu schöpfen, zu analysieren und zu bewahren. Und um dies zu tun, benötigen wir Deine Spende.

Der Hugo, den das Archive of Our Own (Ein Eigenes Archiv - AO3) gewonnen hat, ist sowohl ein Grund zum Feiern als auch eine Erinnerung an die Bedeutung von Fandom-Räumen, wo alle frei sind, zu schöpfen, zu posten und zu teilen. Das Archiv ist aber nur eins der vielen Projekte, mit denen die OTW dem Fandom dient. Ob Du die letzte Ausgabe von Transformative Works and Cultures – TWC (Transformative Werke und Kultur) liest oder die Fanstudien-Bibliographie von Fanhackers durchsuchst, unsere Forschung und Quellennachweise sind offen und zugänglich für alle. Durch Open Doors (Offene Türen) und unsere Legal Advocacy (Rechtsvertretung) bewahren wir Fanwerke und schützen die Rechte, das zu schöpfen und zu teilen, was wir lieben. Und mit Fanlore stellen wir sicher, dass Du über das Fandom von heute schreiben kannst, damit es auch morgen noch erinnert wird.

Es gibt weder ein Premium-Level bei unseren Projekten noch muss der Early Access erworben werden. Alles, was wir tun, ist für alle zugänglich, egal wer sie sind oder was sie tun. Aber dies ist nur möglich dank Deiner großzügigen Spende.

In ihrer Hugo-Dankesrede im Namen des AO3 würdigte Naomi Novik alle, die unsere Arbeit möglich machen, von den GründerInnen und Freiwilligen bis zu unseren NutzerInnen, die jeden Tage schöpfen, kommentieren und zu unseren Werken Kudos hinterlassen. Sie dankte auch unseren SpenderInnen, was wir hiermit wiederholen möchten. Wir möchten auch Dich einladen, aktiv zu werden und uns zu helfen, dass wir weiterhin offene Fandom-Räume bereitstellen können für alle, die schöpfen und teilen möchten. Mit jeder Spende von 10 US$ oder mehr hast Du außerdem die Möglichkeit, Mitglied der OTW für das nächste Jahr werden, was Dir ermöglicht, die weitere Zukunft unserer Tätigkeit über unsere jährlichen Wahlen zu beeinflussen.

Möchtest Du unsere Projekte und Errungenschaften feiern? Wir haben ein paar tolle Sachen als Dankeschön, mit denen Du Deine Begeisterung zeigen kannst! Mehr Informationen demnächst.


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren MitarbeiterInnen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen ÜbersetzerInnen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.

Comment

Post Header

Published:
2019-04-08 23:09:52 -0400
Original:
Thanks for Your Support!
Tags:

Mitgliedschaftskampagne der Organization for Transformative Works (Organisation für Transformative Werke OTW), 4. - 8. April 2019

Hallo, gute Nachrichten: wir haben es geschafft! Die April Mitgliedschaftskampagne ist beendet, und zusammen haben wir unser Spendenziel von 130.000 US$ übertroffen. Tatsächlich haben wir fantastische 245.655 US$ von 9.966 SpenderInnen aus 86 Ländern erhalten. Dies war unsere bisher erfolgreichste Mitgliedschaftskampagne und wir sind überwaltigt und dankbar für all Eure Unterstützung, vielen, vielen Dank!

Diese Spenden werden eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der OTW (Organisation für Transformative Werke) und all ihrer Projekte spielen – Fanlore, Legal Advocacy (Rechtsvertretung), Open Doors (Offene Türen), Transformative Works and Cultures – TWC (Transformative Werke und Kultur) und Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv). Sie erlauben uns, unsere Mission fortzuführen: Fanwerke, Fankultur und fannische Geschichte zu erhalten. Eure Unterstützung ist enorm wichtig, daher sind wir allen, die gespendet, die Nachricht weitergegeben und uns ermutigt haben, so sehr dankbar. Ihr seid die besten!

Wenn Du die Kampagne verpasst hast, uns aber trotzdem unterstützen möchtest, wir akzeptieren Spenden das ganze Jahr über.


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Offene Türen, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren MitarbeiterInnen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen ÜbersetzerInnen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.

Comment

Post Header

Published:
2019-04-06 12:00:52 -0400
Original:
Your Support Helps AO3
Tags:

Organization for Transformative Works (Organisation für Transformative Werke) Mitgliedschaftskampagne, 4.-8. April 2019

Das Archive of Our Own – AO3 (Ein eigenes Archiv), welches erst kürzlich als ein Finalist bei den Hugo Awards gelistet wurde, ist das größte Projekt der OTW (Organisation für Transformative Werke). Mit mehr als 31.000 Fandoms, 4,5 Millionen Werken, 1,8 Millionen registrierten BenutzerInnen und unzähligen Gästen, muss auf vieles geachtet werden. Mit der Hilfe Eurer Spenden, bemühen wir uns sehr, das AO3 zum besten zu machen, das es sein kann.

Alleine in den letzten sechs Monaten wurden mehrere Updates am AO3 durchgeführt, um sowohl die Nutzererfahrung wie auch die Arbeiten hinter den Kulissen zu verbessern.

All dies ist aufgrund Eurer Spenden möglich. Eure Unterstützung ermöglicht es uns, das AO3 zu pflegen und zu verbessern.

Und vergesst nicht, wenn Ihr die OTW regelmäßig unterstützen möchtet, könnt Ihr eine wiederholende Spende aufsetzen. Ihr könnt einen beliebigen Spendenbetrag so häufig und für so lange auswählen, wie Ihr wollt, und auf eines unserer Dankesgeschenke hinsparen!


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren MitarbeiterInnen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen ÜbersetzerInnen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.

Comment

Post Header

Published:
2019-04-03 19:12:57 -0400
Original:
Your Support Helps the OTW Preserve Fanworks
Tags:

Mitgliedschaftskampagne der Organisation für Transformative Werke, 4. - 8. April 2019

Die zentrale Mission der OTW (Organisation für Transformative Werke) ist es, Fanwerke und fannische Geschichte jeglicher Art zu bewahren und zu fördern. Zu einer Zeit, in der andere Plattformen benutzergenerierte Inhalte einschränken und verbergen, ist diese Mission wichtiger als je zuvor. Wir erhalten diese Mission aufrecht durch die Arbeit unserer tatkräftigen Freiwilligen und die Unterstützung durch Eure großzügigen Spenden.

Was tut die OTW, um Fanwerke und fannische Geschichte zu bewahren? Hier sind einige Bespiele:

Unser "Open Doors"- ("Offene Türen"-) Projekt ist der Bewahrung von gefährdeten fannischen Inhalten gewidmet. Durch das Online Archive Rescue Project (Onlinearchiv-Rettungsprojekt) werden digitale Archive importiert und ihre Inhalte im Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) gehostet. In 2018 hat Offene Türen elf Archivimporte fertiggestellt. Für nicht-digitale Fanwerke gibt es das Fan Culture Preservation Project (Fankultur-Erhaltungsprojekt), ein gemeinsames Unternehmen der OTW und der "Special Collections"-Abteilung der University of Iowa, welches Fanzines, Fankunst und andere physische Dokumente bewahrt.

Fanlore ist ein Fandom-Wiki zur Dokumentation aller Aspekte fannischer Geschichte. Sein gesamter Inhalt wird von einer Vielfalt von Fans auf der ganzen Welt geschaffen. Dinge auf Fanlore zu dokumentieren – seien es Fan-Gemeinschaften, fannische Diskussionen, individuelle Fanwerke oder irgendetwas anderes – stellt sicher, dass sie nicht vergessen werden, selbst wenn die Originale verloren gehen.

Das "Legal Advocacy"- (Rechtsvertretungs-) Projekt der OTW hilft dabei, Fanwerke vor kommerzieller Ausbeutung zu schützen. Das Team unserer Rechtsabteilung setzt sich dafür ein, für Fanwerke Fair-Use-Befreiungen vom Urheberrechtsgesetz zu erlangen, um es Fans zu erlauben, Inhalte zu schaffen und zu teilen, ohne dass diese von Unternehmen monetarisiert oder gelöscht werden. Sie reichen Kommentare zu Richtlinien und Briefe an Regierungen auf der ganzen Welt ein und treten bei der Schaffung von Gesetzen für Fans und Fanwerke ein. Sie erstellen außerdem Informationsmaterial zu Entwicklungen in für Fandom relevanter Gesetzgebung, so wie im letzten Jahr mit der Mitteilung, die erklärt, wie Veränderungen von Tumblrs Geschäftsbedingungen Fanwerke betreffen.

Ohne Eure Unterstützung wäre nichts davon möglich. Wie unser letzter Budget-Beitrag zeigt, benötigen unsere Projekte Finanzierung für Dinge wie Server, Software und gerichtliche Gebühren. Bitte spende heute, um uns zu helfen, unsere Arbeit fortzusetzen.


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren MitarbeiterInnen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen ÜbersetzerInnen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.

Comment

Post Header

Published:
2019-04-03 12:13:16 -0400
Original:
OTW Finance: 2019 Budget
Tags:

Organisation für Transformative Werke: Budget 2019

2018 war ein weiteres produktives und arbeitsreiches Jahr für das Finanzenkomitee der OTW (Organisation für Transformative Werke). Wir sind weiterhin im Hintergrund damit beschäftigt, sicherzustellen, dass Rechnungen bezahlt werden, die Buchführung akkurat ist und die Standards für Buchführungsverfahren eingehalten werden. Die Vorbereitungen für die Jahresbilanz 2018 sowie die Jahresabschlussprüfung sind ebenfalls in vollem Gange!

Nun stellen wir Euch das Budget für 2019 vor (für mehr detaillierte Informationen findet Ihr hier die Budgettabelle):

Ausgaben 2019

Ausgaben pro Projekt: Ein Eigenes Archiv: 81,2%, Offene Türen: 0,2%, Transformative Werke und Kultur: 0,4%, Fanlore: 1,3%, Rechtsvertretung: 1,0%, Conventions-Outreach: 0,1%, Verwaltung: 9,8% Fundraising: 6,1%

Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv)

12.242,60 US$ ausgegeben; 405.861,47 US$ übrig

  • Bislang 12.242,60 US$ ausgegeben von insgesamt 418.104,06 US$ für dieses Jahr, Stand 28. Februar 2019.
  • 81,2% der Ausgaben der OTW werden für die Unterhaltung des AO3 aufgewendet. Dies beinhaltet den Großteil unserer Serverkosten – sowohl Neuanschaffungen als auch laufendes Serverhousing und Wartung –, Werkzeuge für die Beobachtung der Webseitenperformanz und verschiedene mit der Systemadministration verbundene Lizenzen (alle Projektausgaben anzeigen).
  • Die für dieses Jahr geplanten Ausgaben für das AO3 beinhalten 110.000 US$ für AuftragnehmerInnen, Upgrades und Sicherheitstests.
  • Zusätzlich beinhalten die AO3-Ausgaben umfassende Überholungen und Erweiterungen unserer Server im Preis von circa 117.000 US$. Neue Virtualisierungsserver werden die jetzigen Geräte ersetzen, was das Testen und den Einsatz von neuem Code für das AO3 deutlich erleichtern wird. Die alten Server werden in Speicher für die neuen Server umgewandelt. Weitere neue Server werden die Kapazitäten des AO3 erweitern, sodass Nutzer mit weniger Verbindungsproblemen auf Seiten und Suchergebnisse zugreifen können.
  • Weitere 33.000 US$ werden für eineN Systemadministrations-AuftragnehmerIn verranschlagt, welcheR Arbeit an der Hardware-Infrastruktur des AO3 übernehmen wird.

Fanlore

329,34 US$ ausgegeben; 6.409,63 US$ übrig

  • Bislang 329,34 US$ ausgegeben von insgesamt 6.738,97 US$ für dieses Jahr, Stand 28. Februar 2019.
  • Die Ausgaben für Fanlore umfassen hauptsächlich Fanlores Budgetzuordnung für Serverkäufe, Wartungs- und Serverhousingkosten, und die Verlängerung von Fanlore-Domains (alle Projektausgaben anzeigen).
  • Die neuen Virtualisierungsserver werden auch Fanloreseiten anzeigen und Wiki-Backups for Fanlore speichern.

Transformative Works and Cultures – TWC (Transformative Werke und Kultur)

275,00 US$ ausgegeben; 1.558,00 US$ übrig

  • Bislang 275,00 US$ ausgegeben von insgesamt 1.833,00 US$ für dieses Jahr, Stand 28. Februar 2019.
  • Die Ausgaben für TWC umfassen das Hosting der Webseite der Fachzeitschrift sowie deren Veröffentlichungs- und Lagerungskosten (alle Projektausgaben anzeigen).

Open Doors (Offene Türen)

91,82 US$ ausgegeben, 844,35 US$ übrig

  • Bislang 91,82 US$ ausgegeben von insgesamt 936,17 US$ für dieses Jahr, Stand 28. Februar 2019.
  • Die Ausgaben für Offene Türen umfassen Hosting-, Backup- und Domainkosten für die importierten Fanwerk-Archive (alle Projektausgaben anzeigen).

Legal Advocacy (Rechtsvertretung)

0 US$ ausgegeben; 5.000,00 US$ übrig

  • Bislang 0 US$ ausgegeben von insgesamt 5.000,00 US$ für dieses Jahr, Stand 28. Februar 2019.
  • Die Ausgaben der Rechtsvertretung bestehen aus juristischen Bearbeitungsgebühren und Reisekosten für Konferenzen und Anhörungen (alle Projektausgaben anzeigen).

Conventions-Outreach

0 US$ ausgegeben, 500,00 US$ übrig

  • Bislang 0 US$ ausgegeben von insgesamt 500,00 US$ für dieses Jahr, Stand 28. Februar 2019
  • Die geplanten Ausgaben umfassen 100 US$ für das Drucken von Flyern und 400 US$ für andere Aktivitäten (alle Projektausgaben anzeigen).

Fundraising

2.296,25 US$ ausgegeben; 29.163,75 US$ übrig

  • Bislang 2.296,25 US$ ausgegeben von insgesamt 31.460,00 US$ für dieses Jahr, Stand 28. Februar 2019.
  • Unsere Fundraisingkosten umfassen die Transaktionsgebühren unseres externen Zahlungsabwicklers für jede Spende, die Kosten und den Versand unserer Dankeschön-Geschenke und die Tools, die wir verwenden, um die OTW-Mitgliederdatenbank zu hosten und die Kommunikation mit SpenderInnen und potenziellen SpenderInnen zu verfolgen (alle Projektausgaben anzeigen).

Verwaltung

2.785,99 US$ ausgegeben; 47.685,81 US$ übrig

  • Bislang 2.785,99 US$ ausgegeben von insgesamt 50.471,80 US$ für dieses Jahr, Stand 28. Februar 2019.
  • Die Ausgaben für die Verwaltung der OTW umfassen Hosting für unsere Website, Markenrechte, Domains, Versicherung, Steuererklärung und jährliche Jahresabschlussprüfung sowie Kommunikations- und Buchhaltungs-Tools (alle Projektausgaben anzeigen).

Einnahmen 2019

OTW-Einnahmen: Spenden Mitgliedschaftskampagne April: 31,0%. Spenden Mitgliedschaftskampagne Oktober: 35,8%. Spenden außerhalb der Mitgliedschaftskampagnen: 28,6%. Spenden aus Matching-Programmen: 4,5%. Zinseinkommen: 0,1%. Tantiemen: <0,1%.

  • Die OTW wird vollständig durch Eure Spenden finanziert – vielen Dank für Eure Großzügigkeit!
  • Wir erhalten jedes Jahr den Großteil unserer Spenden in den April- und Oktober-Fundraisingkampagnen, die zusammen etwa 67% unseres Einkommens für 2019 darstellen sollten. Wir erhalten außerdem Spenden über Arbeitgeber-Matchingprogramme, Tantiemen, Amazon Smile und den Paypal Giving Fund, welcher Spenden von Programmen wie dem Humble Bundle und eBay for Charity beisteuert. Falls Ihr uns unterstützen wollt, wenn Ihr über diese Webseiten etwas einkauft, wählt bitte die "Organization for Transformative Works" als Eure Wohltätigkeitsorganisation aus.
  • Dank Eurer Großzügigkeit in den vergangenen Jahren haben wir ein gesundes Finanzpolster, welches wir für schlechtere Zeiten aufheben wollen. Aus diesem Grund können wir alternative Einnahmequellen in Betracht ziehen, die Eure Spenden ergänzen. Das Finanzenkomitee ist in der Suche für eine angemessene Investmentmethode für eine kleine gemeinnützige Organisation wie die OTW weitergekommen und plant bis Ende 2019 ein konservatives Investmentportfolio mit möglichst geringem Risiko aufzustellen.
  • Die Reserven helfen auch, uns in den Jahren zu stützen, in denen wir größere Anschaffungen als normal planen. Wie bereits erwähnt, planen wir unsere alte Server-Hardware in den nächsten Monaten zu ersetzen sowie neue Server-Hardware einzukaufen, was unsere Ausgaben für dieses Jahr deutlich erhöhen wird. Einige der geplanten Ausgaben in diesem Budget werden, aus verschiedenen Gründen, erst am Ende des Jahres getätigt. Auch wenn wir alle geplanten Ausgaben in unserer Budgettabelle auflisten, haben wir, um für alle Fälle gesichert zu sein, Abhebungen von 96.000 US$ aus unseren Reserven vermerkt, um die entsprechenden Beträge für die weniger wahrscheinlichen Ausgaben zu decken. Diese zusätzlichen Beträge können, wenn nötig, zu jeder Zeit im Jahr von den Reserven abgehoben werden. Unser Budget-Update, welches im Oktober veröffentlicht werden wird, wird präzisere Informationen dazu beinhalten, welche Ausgaben in 2019 stattfinden werden.
  • Bislang 23.840,99 US$ erhalten (Stand 28. Februar 2019) und 419.475 US$ veranschlagt bis zum Ende des Jahres erhalten zu haben.

23.840,99 US$ gespendet, 395.634,01 US$ übrig

Noch Fragen?

Falls Du noch weitere Fragen zu Budget oder Finanzen der OTW hast, bitte kontaktiere das Finanzenkomitee. Wir werden zusätzlich einen öffentlichen Chat abhalten, um jede Frage, die Ihr habt, zu beantworten. Dieser Chat wird jedoch komplett in Englisch stattfinden. Die englische Version dieser Mitteilung enthält mehr Informationen dazu, wann er stattfinden wird und wie Ihr am Chat teilnehmen könnt.

Folge diesem Link, um das aktuelle Budget der OTW für 2019 als Tabelle herunterzuladen.


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren MitarbeiterInnen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen ÜbersetzerInnen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.

Comment

Post Header

Published:
2018-10-16 00:09:16 -0400
Original:
Thank You for Your Support!
Tags:

Organisation für Transformative Werke Mitgliedschaftskampagne, 11.-15. Oktober 2018

Unsere Oktober-Mitgliedschaftskampagne neigt sich dem Ende zu und wir bei der OTW (Organisation für Transformative Werke) sind wieder einmal von Eurer Unterstützung und Eurem Eifer überwältigt. Wir begannen die Mitgliedschaftskampagne mit dem Ziel 130.000 US$ zu sammeln und dank Euch haben wir dieses Ziel sogar übertroffen. Mit über 7.800 SpenderInnen aus 93Ländern haben wir insgesamt 190.000 US$ sammeln können. Vielen Dank!

Eure Spenden machen einen Unterschied. Sie erlauben uns, unsere Arbeit mit Open Doors (Offene Türen), Legal Advocacy (Rechtsvertretung), Fanlore, Transformative Works and Cultures – TWC (Transformative Werke und Kultur), und natürlich auch das Archive Of Our Own - AO3 (Ein Eigenes Archiv) weiterführen zu können. Wir können Euch nicht sagen, wie dankbar wir sind. Und vergesst nicht, auch wenn die Kampagne vorbei ist, könnt Ihr die OTW weiter unterstützen. Wir nehmen Spenden das ganze Jahr über an!


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren MitarbeiterInnen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen ÜbersetzerInnen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.

Comment


Pages Navigation