AO3 News

Post Header

Published:
2018-12-14 12:24:12 -0500
Original:
Helpful Information for New Users
Tags:

Wenn Du eine/r der vielen BenutzerInnen bist, die aus anderen Fandom-Räumen, in denen Englisch nicht so weit verbreitet ist, ins Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) kommen, möchten wir Dich willkommen heißen – wir sind sehr froh, Dich hier zu haben! Das AO3 hat einige Funktionen, die möglicherweise nicht so funktionieren, wie Du es gewohnt bist. Daher würden wir uns gerne einen Moment Zeit nehmen, einige der Grundlagen zu besprechen.

Ein Konto erstellen und Dich vorstellen

Jede/r ist im AO3 willkommen! Wenn Du ein Konto erstellen möchtest, musst Du nicht Support kontaktieren, um Deine Fandom-Historie vorzustellen. Wenn Du kein Konto hast, aber gerne eines hättest, findest Du mehr Informationen unter Wie erstelle ich ein Konto? Sobald Du eingeloggt bist, hast Du Zugriff auf den gesamten Inhalt der Seite.

Wenn Du Dich vorstellen möchtest, kannst Du diese Informationen zu Deiner persönlichen Biographie auf Deiner Profile- (Profil-) Seite hinzufügen, wenn Du eingeloggt bist. Mehr Informationen findest Du unter der Frage Wie bearbeite ich mein Profil? in unseren FAQ. Bitte beachte, dass jede Information, die Du zu Deinem Profil hinzufügst, für alle BenutzerInnen sichtbar ist, egal ob eingeloggt oder nicht.

Deine Werke hinzufügen

Wenn Du Deine Werke aus anderen Foren oder Blogs ins AO3 bringen möchtest, kannst Du das händisch per copy/paste tun, oder Du kannst unser Import-Tool verwenden. Leider bedeutet der Import von vielen Seiten eine Menge überflüssigen Code.

Wir haben einen Test-Import von Lofter – einer bei chinesischen Fans beliebten Seite – durchgeführt und die Anleitung unten erstellt, inklusive der Entfernung von überflüssigem Code. Die Anleitung funktioniert möglicherweise auch bei anderen Blogs.

  1. Wenn Du eingeloggt bist, wähle aus dem Menü "Post" (Veröffentlichen) oben auf der Seite "Import Work" (Werk importieren).
  2. Gib die URLs der Werke, die Du importieren möchtest, im ersten Eingabefeld ein.
  3. Es sollte nicht erforderlich sein, die benutzerdefinierte Codierung zu ändern.
  4. Unter "Import as" (Importieren als) kannst Du auswählen, ob Du die URLs, die Du eingegeben hast, als einzelne Werke oder als Kapitel eines Werkes importieren möchtest. Die Voreinstellung ist der Import als getrennte Werke.
  5. Wähle unter "Preferences" (Einstellungen) nicht "Post without previewing" (Veröffentlichen ohne Vorschau), da Du den Entwurf bearbeiten musst. Du kannst allerdings "Lock all imports to registered users only" (Alle Importe nur für registrierte BenutzerInnen sichtbar machen) auswählen, wenn Du möchtest, dass nur registrierte AO3-BenutzerInnen Zugriff auf Deine Werke haben.
  6. Wähle zutreffendes Rating (Alterseinstufung), Archive Warnings (Archivwarnungen) und Fandom(s). Bitte beachte, dass diese Auswahl für alle URLs gilt, die Du importierst. Falls nötig, kannst Du sie später bearbeiten.
  7. Fülle die anderen Tag-Optionen aus – Du kannst bei jedem dieser Felder das blaue Fragezeichen für eine Erklärung (auf Englisch) auswählen. Für eine übersetzte Erklärung kannst Du auch die FAQ (unten verlinkt) hinzuziehen.
  8. Gib alle "Author's Notes" (Anmerkung des Autors / der Autorin) ein, die Du aufnehmen möchtest.
  9. Wähle "Import" (Importieren).
  10. Bearbeite den Werksentwurf.
  11. Entferne alle Text- und Codezeilen vor dem ersten und nach dem letzten Wort Deines Werkes.
  12. Nimm alle anderen Formatierungsänderung vor, die Du möchtest. Du kannst den Button "Rich Text" auswählen, um einen Eindruck davon zu bekommen, wie das Werk auf dem Bildschirm erscheinen wird.
  13. Um die Änderungen zu speichern, kannst Du:
    • "Preview" (Vorschau) auswählen, um zu prüfen, ob Dir das Werk so gefällt und dann "Post" (Veröffentlichen), um es zu veröffentlichen oder
    • wähle "Post without Preview" (ohne Vorschau veröffentlichen), um es sofort zu veröffentlichen.
    • Um es als Entwurf zu behalten, kannst du "Save Without Posting" (Speichern ohne zu veröffentlichen) wählen. Bitte beachte, dass ein Entwurf 30 Tage nachdem er erstellt wurde, automatisch gelöscht wird.

Unsere Tutorials Posting a Work on AO3 und Importing Text Based Works (in Englisch), sowie die "Veröffentlichen und Bearbeiten"-FAQ können Dir ebenfalls bei Fragen helfen, die Du zum Importieren und Veröffentlichen haben könntest.

Deine Werke taggen

Im AO3 sind Fanwerke nach Fandoms (d.h. dem Namen des Ursprungs-Kanon, auf dem das Fanwerk beruht) und nicht nach Charakteren oder Beziehungen geordnet. Einige Beispiele findest Du auf unserer Fandomliste. Das Fandom ist ein erforderlicher Tag für jedes Werk, während Beziehungen oder Charaktere optional sind. Wenn Du den Tag Deines Ships im Fandomfeld einträgst, wird das Werk leider für andere BenutzerInnen sehr schwer auffindbar, weil die Seite solche Werke nicht mit anderen Werken zu demselben Ship verbinden kann.

Hier einige Tipps, um das beste aus unserem Tagging-System rauszuholen und anderen BenutzerInnen zu helfen, Dein Werk zu finden:

  • Gib den Namen des Ursprungs-Kanon im Fandomfeld ein. Das kann eine Fernsehsendung sein, ein Buch oder eine Bücherserie, ein Manga oder Anime, ein Computerspiel usw.
    • Wenn Du über eine reale Person schreibst, nennen wird das "Real Person Fiction" (oder RPF) und nutzen andere Fandom-Tags, um diese Werke abzubilden. Mögliche Tags sind: der Name der Sportmannschaft, der Bandname, oder wenn Du über eine/n SchauspielerIn schreibst, wirst Du wahrscheinlich eine RPF-Version des Fandoms finden, wie z.B. Wicked (RPF).
    • Wenn Dein Werk zu zwei Fandoms gehört oder ein Crossover ist, gib beide Fandom-Namen als separate Tags ein.
  • Obwohl Relationship- (Beziehungs-) und Character- (Charakter-) Tags nicht erforderlich sind, suchen BenutzerInnen doch oft danach, daher ist es nützlich, diese Felder auszufüllen. Du kannst in Deiner Muttersprache taggen und wir werden Deine Werke mit anderen verbinden, die dasselbe Ship oder denselben Charakter beinhalten.
    • Kanonische (oder 'offizielle') Beziehungstags werden alphabetisch, bezogen auf das lateinische Alphabet, nach den Familiennamen der Charaktere geordnet. Das Beziehungsfeld gibt nicht an, wer "Top" und wer "Bottom", "Dom" oder "Sub" ist.
      Um anzuzeigen, wer "Top"/"Bottom" oder "Dom"/"Sub" ist, kannst Du das Feld Additional Tags (Zusätzliche Tags) verwenden! Benutze in diesem Feld separate Tags für jeden Charakter und verwende die vollen Namen. Zum Beispiel "Top Todoroki Shouto" und "Bottom Midoriya Izuku".

Dein Werk vor Suchmaschinen verbergen

Wenn Du ein Werk veröffentlichst oder importierst, kannst Du es sperren, so dass nur eingeloggte BenutzerInnen des AO3 es sehen können. Mehr Informationen, wie Du dies für neue oder bereits existierende Werke tun kannst, findest Du unter Wie kontrolliere ich, wer Zugang zu meinen Werken hat?.

Wenn Du Werke importierst, kannst Du unter "Einstellungen" im Kästchen neben "Lock all imports to registered users only" (Alle Werke nur für angemeldete BenutzerInnen sichtbar machen) einen Haken setzen, direkt unterhalb des Abschnitts in dem Du die URLs der Werke einfügst, die Du importierst.

Auswahlkästchen um Deine Werke nur für eingeloggte BenutzerInnen sichtbar zu machen

Dinge, die Du nicht veröffentlichen kannst

Derzeit sind unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Terms of Service) nur in Englisch verfügbar. Das erschwert es nicht-englischsprachigen BenutzerInnen, zu erfahren, was auf dieser Seite erlaubt ist und was nicht. Zur Hilfe ist hier eine Liste mit einigen der Inhalte, die wir im AO3 nicht erlauben:

  • "Test"-Veröffentlichungen, außer im "Testing"-Fandom.
  • Vorstellungen oder blogartige Veröffentlichungen. Bitte veröffentliche Deine Vorstellung in Deinem Profil, wie oben beschrieben.
  • Kommerzielle Werbung. Du darfst von niemandem Geld erbitten, weder in Deinen Werken, noch in Deinem Profil oder Kommentaren zu Deinen oder den Werken anderer SchöpferInnen. Es spielt keine Rolle, ob Du um Spenden bittest, Auftragsarbeiten oder Dōjinshi verkaufst oder ein veröffentlichtes Werk bewirbst, von dem Du Fan bist. Diese Seite ist strikt nicht-kommerziell.
  • Werke, die andere Fans wegen der Ships, die sie mögen, direkt angreifen. Du darfst Werke über jedes nur mögliche Ship veröffentlichen und Werke mit Ships, die Du nicht magst, vermeiden. Aber Werke zu veröffentlichen, die Angriffe auf Personen sind, die etwas shippen, was Du nicht magst, kann als Belästigung eingestuft werden.

Derartige Werke zu veröffentlichen, kann zu Strafen für Dich führen.

Wo kann ich mehr Informationen finden?

Unsere AO3-FAQ und wichtige Ankündigungen sind gute Stellen, um breitgefächerte Informationen zu finden.

Wenn Du Dir unsicher bist, welche Inhalte erlaubt sind, wende Dich an Policy & Abuse (Richtlinien und Missbrauch). Wenn Du Fragen zu dieser Seite hast, die in unseren anderen Dokumenten nicht beantwortet werden, wende Dich an den Support. Beide Teams werden gerne alle Fragen beantworten, die Du hast.

 

All diese Quellen sind in einer Vielzahl von Sprachen verfügbar!

Um die FAQ oder Ankündigungen in anderen Sprachen aufzurufen, gehe zum Hauptmenü (unter dem Seitennamen) und wähle "About" (Über) und dann "FAQ" oder "News."

Zur FAQ-Seite navigieren

Um die Sprache zu ändern, wähle das Menü, scrolle zur von Dir bevorzugten Sprache und wähle den "Go"- (Weiter-) Button.

Die Sprache ändern


Die OTW ist die gemeinnützige Dachorganisation für mehrere Projekte, unter anderem AO3, Fanlore, Open Doors, TWC und OTW Rechtsvertretung. Wir sind eine Organisation, die von Fans geführt wird, vollständig aus Spenden finanziert ist und deren MitarbeiterInnen Freiwillige sind. Erfahre mehr über uns auf der OTW-Webseite. Und um mehr über unser Team von freiwilligen ÜbersetzerInnen zu erfahren, die diesen Beitrag übersetzt haben, schau auf der Seite des Übersetzungsteams vorbei.