AO3 News

Post Header

Published:
2017-11-22 11:36:49 -0500
Original:
Automatically hiding spam works
Tags:

In den letzten Wochen hatte das Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv) mit einer ungewohnten hohen Anzahl von Spamwerken zu tun, die erschaffen wurden um Livestreams von Sportevents zu bewerben. Wir haben eine Reihe von Maßnahmen getätigt um diese Spamwerke zu bekämpfen und werden in den nächsten Tagen einen weiteren Schritt tun: automatisch Werke zu verbergen, von denen unser Antispamsystem glaubt es sei Spam.

Wir benutzen dieses System seit einiger Zeit hinter den Kulissen und es erkennt Spamwerke und -kommentare im AO3 mit einer Genauigkeit von 99.3%, das heisst es gibt eine geringe Chance, dass ein Werk fälschlicherweise als Spam eingestuft wird.

Falls dein Werk als Spam eingestuft wurde, erhälst du eine Benachrichtigungs-Email. Unser Missbrauchsteam wird dein Werk schnellstmöglich beurteilen und es wieder sichtbar machen, wenn es keine Spamwerbung ist. Solange sie in der Spamschleife sind, werden Werke nicht nach anderen Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen begutachtet.

Wir entschuldigen uns bei allen BenutzerInnen, deren Werke fälschlicherweise als Spam markiert werden und bei allen, die momentan darauf warten, dass sie ihre Einladung bekommen. Wir wissen, dass diese Situation frustrierend ist, aber wir müssen diese Schritte ergreifen um allen BenutzerInnen eine möglichst Spamfreie Erfahrung bieten zu können.

Danke für eure Geduld und falls ihr Spam seht, der unserem Netz entkommen ist, meldet es unserem Missbrauchsteam!