AO3 News

Post Header

Published:
2013-10-09 14:17:07 -0400
Original:
German Speaking Slashers United is moving to the Archive of Our Own!
Tags:


Click for English language version
GSSU logo of the letters on a white background with the two S letters as bent male figures

In diesem Eintrag:

Hintergrunderklärung

Bettina, die GSSU (German Speaking Slashers United)-Archivarin, erstellte das Archiv im Jahr 2000 als Zusatz zur deutschsprachigen Querstrich-Mailingliste. Obwohl die Mailingliste immer noch existiert, wanderten viele Mitglieder in andere Bereiche wie LiveJournal/Dreamwidth, Twitter, Tumblr, etc. ab. Aufgrund dessen und wegen der niedrigen Postingaktivität in den letzten Jahren, kündigte Bettina in 2012 an, das Archiv zu schließen. Da dies für sie eine schwierige Entscheidung war und sie einen wichtigen Teil der deutschsprachigen Fandomgeschichte erhalten wollte, stimmte Open Doors bereitwillig zu, die Fanwerke des GSSU im Archive of Our Own zu erhalten.

Im neuen Zuhause erhält das GSSU eine separate, durchsuchbare Sammlung mit einer eigenen Identität für alle Fangeschichten aus dem Originalarchiv. Mit dem Import des GSSU in diese AO3-Sammlung beginnen wir im November 2013.

Was bedeutet das für Urheber, die Fanwerke im GSSU haben?

Das ist der Punkt wo wir eure Hilfe brauchen!

1. Wenn du schon ein AO3-Nutzerkonto hast und bereits deine GSSU-Fanwerke selbst hochgeladen hast (oder dies gerne selbst machen würdest!), bitte kontaktiere Open Doors oder die Archivarin unter gssuarchivist at gmail.com mit deinem GSSU-Pseudonym(en) und E-Mail-Adresse(n), damit wir deine Geschichten nicht importieren. (Wir können dir auch eine Anleitung schicken, wie man eine grosse Anzahl Geschichten gleichzeitig zur neuen AO3-Sammlung hinzufügt: http://archiveofourown.org/collections/GSSU.)

2. Wenn du kein AO3-Nutzerkonto hast, aber gerne eines möchtest, um deine Geschichten selber zu importieren, bitte kontaktiere Open Doors oder die Archivarin unter gssuarchivist at gmail.com mit deinem GSSU Pseudonym(en) und deiner bevorzugten E-Mail-Adresse, damit wir dir eine AO3-Einladung schicken können. (Wir können dir eine Anleitung schicken, wie du deine Geschichten importieren und sie zur neuen AO3-Sammlung hinzufügen kannst: http://archiveofourown.org/collections/GSSU.)

3. Wenn du deine Geschichten NICHT importiert haben möchtest, bitte kontaktiere Open Doors oder die Archivarin unter gssuarchivist at gmail.com mit deinem GSSU-Pseudonym(en) und deiner E-Mail-Adresse(n), damit wir deine Geschichten nicht importieren. (Wenn du nichts dagegen hast, dass deine Geschichten dem Archiv erhalten bleiben, aber du sie nicht mit deinem Namen assoziiert haben möchtest, dann lass uns das auch wissen. Anstelle deine Geschichten zurück zu lassen, wo sie gelöscht werden, können wir sie anonymisieren.)

Alle Fanwerke, die im Auftrag der Urheber importiert wurden, werden in der Inhaltsangabe der Geschichte mit dem Autorennamen versehen. Im Zuge des Imports werden wir E-Mail-Mitteilungen an die Adresse, die mit der Geschichte assoziiert ist, verschicken.

Alle importierten Geschichten werden anfangs nur für eingeloggte AO3-Nutzer sichtbar sein. (Nachdem du deine Geschichten mit deinem eigenen AO3-Nutzer verbunden hast, kannst du sie für alle sichtbar machen, wenn du möchtest.) Nach 3 Monaten werden die von niemanden beanspruchten, importierten Geschichten für alle Besucher sichtbar gemacht.

Wenn du keinen Zugang zu dem E-Mail-Account mehr hast, der mit deinen Geschichten im GSSU-Archiv assoziiert ist, bitte kontaktiere Open Doors und wir werden dir aushelfen. (Wenn du deine Geschichten woanders gepostet hast oder sonst beweisen kannst, dass es deine Geschichten sind, dann ist das toll. Wenn nicht, dann werden wir mit der GSSU-Archivarin zusammenarbeiten um deinen Anspruch zu bestätigen.

Wenn du noch weitere Fragen hast…

Wenn du noch weitere Fragen hast, besuche die Open Doors FAQ Seite, kontaktiere das Open Doors Komitee oder hinterlasse hier einen Kommentar, und wir werden so schnell wie möglich antworten.

Wir planen auch zwei öffentliche Chats auf Campfire (der vom OTW benutzten Online Chat Plattform): 19 October 2013 10:00:00 UTC und 26 October 2013 16:00:00 UTC(klick den Link um zu sehen, wann die Chats in deiner Zeitzone stattfinden). Du kannst auf den öffentlichen Diskussions-Chatraum der OTW unter diesem Link zugreifen.

Jeder, der Fragen zu dem Prozess hat, ist eingeladen, an den Chats mit dem Open Doors-Team teilzunehmen, und wir werden unser Bestes tun, um eure Fragen zu beantworten. Wir würden uns auch freuen, wenn Fans daran teilnehmen würden, um in Erinnerungen zu schwelgen und so die Geschichte des GSSU und die Geschichte des deutschsprachigen Fandoms auf Fanlore zu bewahren—man benötigt dafür keine Wiki-Editierkenntnisse! Natürlich, wenn du das Fanlore-Wiki gerne selbständig editieren möchtest, sind deine Beiträge sehr willkommen. <3 (Ist das Editieren eines Wiki neu für dich? Kein Problem, besuche einfach diese Seite.)

Wir freuen uns, bei der Erhaltung eines Teils der Geschichte des deutschsprachigen Fandoms zu helfen, und sind Stolz, das German Speaking Slashers United-Archiv im AO3 willkommen zu heißen!

- Das Open Doors-Team