AO3 News

Post Header

Published:
2014-10-23 12:00:14 -0400
Original:
Protection
Tags:

Sieben Jahre, Sieben Wunder - Organisation für Transformative Werke (OTW) - Mitgliedschaftskampagne 19. - 26. Oktober 2014

Eins der besten Dinge an der OTW (Organisation für Transformative Werke) ist, dass für uns die Mitglieder keine Handelsware sind.

Fandom gerät mehr und mehr in den Blick der Öffentlichkeit — nicht nur wegen seines Erfindungsreichtums, sondern auch wegen seines von Kreativen, Produzenten und Vermarktern geschätzten Wertes. Eure Unterstützung hilft der OTW als Fürsprecher für ein Fandom aufzutreten, das ein freier, von kommerziellen Interessen unbehelligter Platz ist.

Diverse Unternehmen der Kreativ-Branche umwerben die Fans, allerdings nicht immer mit Verständnis für sie oder unter Berücksichtigung ihrer Interessen. Fans sind mehr als unbezahlte Arbeitskräfte, und Fanwerke mehr als eine neue potentielle Profitquelle.

Die OTW wurde als Reaktion auf viel zu viele Erlebnisse mit Diensten gegründet, die sich als anfällig für Ausbeutung und Kontrolle erwiesen, oder sogar verschwanden, ohne auf die Fans Rücksicht zu nehmen, die sie mit Leben füllten. Seit langem pflegt die OTW die Haltung, das das Fandom ein Machtbereich seiner Mitglieder sein sollte, was heisst, frei von kommerzieller Ausbeutung, Einfluß und Kontrolle. Vielfalt ist unsere Stärke, und Teil dieser Vielfalt ist die Erhaltung nichtgewerblicher Fanwerke. Dazu aus unserem Leitspruch: "Wir beschützen und verteidigen unsere Werke innovativ und in Eigeninitiative vor kommerzieller Ausbeutung und rechtlicher Anfechtung."

Das erreichen wir unter anderem durch die Arbeit unserer Rechtsabteilung, wenn sie sich für die Fans und die großzügige Interpretation der Fair-Use-Gesetze im Hinblick auf Fanwerke ausspricht. Wir arbeiten ebenfalls dafür, SchöpferInnen transformativer Werke zu schützen, sei es durch Beratung einzelner Fans zum Umgang mit dem Copyright und zu anderen juristischen Themen, oder durch die Teilnahme an Gesprächen über das Urheberrecht und die DMCA; oder durch die Warnung vor potentiell ausbeuterischen Szenarien und durch Informations-Angebote an die Fans, die ihre Fragen beantworten.

Wenn Du noch heute für die OTW spendest, kannst Du uns helfen, weiter unseren Teil zu tun, dass das Fandom ein lebendiger Ort bleibt, wo du Fanwerke frei erschaffen und genießen kannst.